Baltl mit Topplatzierung 

Die Alps Tour startete vorige Woche nach einer 5-wöchigen Sommerpause im Rahmen der Cervino Open in die zweite Saisonhälfte. Austragungsort war der auf 2.000 Meter gelegene Cervino Golf Club am Fuße des Matterhorns.

Timon Baltl begann das italienische Alps Tour-Event mit einer starken 61er Runde und setzte sich damit an die Spitze des Teilnehmerfelds. Am zweiten Spieltag ging nicht alles auf, und er fiel mit einer 71 sogar aus den Top 10. Der Finaltag im Cervino Golf Club gestaltete sich dann aber wieder ganz im Sinne des Österreichers,und er erkämpfte sich mit einer 64er Abschlussrunde den alleinigen zweiten Rang. Letztendlich trennte ihn lediglich ein Zähler vom Sieger Giacomo Fortini. 

Vor diesem Turnier sicherte sich Timon Baltl noch mit einer 64 (-9) und neuem Platzrekord im GC Diamond Ottenstein den Sieg bei der Niederösterreichischen Landesmeisterschaft.

Wir gratulieren recht herzlich!!!

Dieser Beitrag wurde in Homepage News am Montag, 3. September 2018 gepostet.